Le Creux du Van... Felsenkessel und Jurasee!

Diese Tour führt entlang den Gestaden des Neuenburgersees und durch die wildromantische Schlucht Georges de l'Areuse zum eindrücklichen Felsenkessel des Creux du Van. Im ältesten Naturschutzgebiet der Schweiz lassen sich die aussergewöhnliche Natur und die spektakulären Panoramen geniessen.

Wir starten - je nach Variante - mit dem Bike oder der Bahn durch die Hänge oberhalb des Neuenburgersees und durch die Schlucht der Areuse, dann fahren wir längere Zeit bergauf bis zur Mittagspause auf der Höhe des Creux du Van. Nachdem wir den atemberaubenden Felsenkessel und die faszinierende Rundsicht genossen haben, gehts - je nach Variante - über Schotter- und Teersträsschen durch die Areuseschlucht oder über beeindruckende Trails am Südhang bergab und dann in den Rebbergen und am Ufer des Neuenburgersees zum Ausgangsort zurück.

Daten und Karte

Start & Ziel Neuenburg oder
Auvernier

Strecke (ca.) 60 km (Var.1)
48 km (Var.2)
Aufstieg (ca.) 1'300 hm (Var.1)
850 hm (Var.2)

Fahrzeit inkl.
Kurzhalte (ca.)

6 h 30 min (Var.1)
5 h 30 min (Var.2)
Kondition Level 3 (Var.1)
Level 2 (Var.2)
Fahrtechnik Level 2-3 (Var.1)
Level 1-2 (Var.2)

Tourprofil Variante 1

Tourprofil Variante 2

Bemerkungen

  • Bei genügend Teilnehmenden werden 2 Gruppen geführt, die Variante 1 bzw. Variante 2 fahren
  • Start und Ziel beider Varianten: Neuenburg Bahnhof oder Auvernier Bahnhof (für Autofahrer)
  • Varainte 1 - blau (anspruchsvoll): Neuenburg/Auvernier - Boudry - Areuseschlucht - Creux du Van - La Baronne - Gorgier - Neuenburg/Auvernier
  • Variante 2 - rot (mittelschwer): Neuenburg/Auvernier - Noiraigue (mit Bahn) - Creux du Van - Le Grand Vy - Areuseschlucht - Boudry - Neuenburg/Auvernier
  • Bei beiden Varianten: Gemeinsame Mittagspause beim Creux du Van


 

 
Webseite weiterempfehlen . Suche . Sitemap . Impressum